Unser Aufnahmeverfahren​

Silver Worker sind grundsätzlich intrinsisch motivierte Senior Manager/Experten. Im Anschluss an ihre erfolgreiche berufliche Karriere möchten sie vornehmlich Wissen und Erfahrung weitergeben und Unternehmen in anspruchsvollen Projekten und Führungsaufgaben unterstützen. Um den Erfahrungs- und Wissensschatz für potenzielle Kunden transparent zu machen, bieten wir den Kandidaten einen Aufnahmeprozess an, der unsere langjährigen Erfahrungen in verschiedensten Branchen sowie im Interim Management mit modernen Recruiting-Werkzeugen verbindet.

Kontaktaufnahme
Zur erstmaligen Kontaktaufnahme stellen wir Ihnen, je nach Ihrer Präferenz, drei (3) verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:

Gegenseitiges Kennenlernen

Persönliches Vorgespräch

Nach Ihrer Kontaktaufnahme vereinbaren wir ein erstes persönliches Vorgespräch. Ziel ist es, sich Kennenzulernen, wichtige Informationen zur Arbeitsweise von Silverworker auszutauschen und Fragen zu beantworten. Wir gehen den nächsten Schritt erst, wenn beide Seiten damit einverstanden sind.
In dem Zusammenhang bitten wir Sie neben der Zurverfügungstellung Ihres CV um Angabe von drei bis max. fünf Personen, welche möglichst aussagekräftig, objektiv und authentisch über Ihre Expertise, Ihre Verantwortlichkeiten und Erfolge berichten können. Dabei bevorzugen wir Referenzen von ehemaligen Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern. Sofern Sie bereits vor Ihrem Ruhestand als Interim-Manager aktiv waren bitten wir zusätzlich um Referenzangaben von Auftraggebern und Mandanten. Die Referenzen haben zunächst einen Sperrvermerk und werden erst dann von uns kontaktiert, wenn Sie uns nach einer positiven Prüfung Ihres CV die Freigabe zur Kontaktierung erteilen. Die Freigabe Ihrer Referenzen erfolgt einfach durch eine kurze E-Mail oder über das Kontaktformular.

Referenzen

Nach Freigabe Ihrer Referenzen werden wir diese zunächst per E-Mail kontaktieren und um Rückmeldung bitten, wann sie uns für ein maximal dreißigminütiges Telefonat zur Verfügung stehen. Ihre Referenzen sind nur für uns intern sichtbar und die korrespondierenden Angaben dienen uns nur einmalig zur Führung der Referenztelefonate. Als Referenzgeber bevorzugen wir vor allem Auftraggeber aus abgeschlossenen Mandaten. Alternativ akzeptieren wir aber auch Referenzgeber aus sonstigen Beschäftigungsverhältnissen, solange diese hinreichend objektiv über Ihre Erfahrungen und Kompetenzen berichten können. In den Referenztelefonaten möchten wir einen Eindruck Ihrer beruflichen Karriere gewinnen und Feedback zu Ihren Projekteinsätzen und Ihrer jeweils angewandten Expertise gewinnen. Besonders freuen wir uns über Referenzgeber, die Sie jederzeit aufgrund Ihrer überzeugenden Leistung erneut mandatieren würden.

Profil erstellen

Je nach Kontaktaufnahme und Verlauf des gegenseitigen Kennenlernens wird die Registrierung abgeschlossen bzw. kann die Registrierung im Portal erfolgen. Nach der Registrierung erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten, um sich jederzeit in der Silverworker-Datenbank anmelden zu können. In ihrem persönlichen und geschützten Bereich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihr Profil zu pflegen.

Bitte halten Sie Ihr Profil in Ihrem persönlichen und geschützten Bereich stets auf dem neuesten Stand. Damit tragen Sie dazu bei, dass wir bei konkreten Anfragen von interessierten Unternehmen schnell und aktuell reagieren können.

Sollte es zu keinem Übereinkommen nach dem gegenseitigen Kennenlernen kommen, wird der Prozess beendet und die ggf. bereits erfolgte Registrierung wird gelöscht.

Mein Profil vervollständigen

Nach dem persönlichen und erfolgreich verlaufenen Vorgespräch und der abgeschlossenen Registrierung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Expertise, Kenntnisse und Kompetenzen sowie Ihre beruflichen Stationen und ggf. bereits abgeschlossenen Interim Management-Projekte detailliert dazustellen. Dazu füllen Sie einfach die vorgegebenen Felder aus. Beachten Sie bitte, dass Sie Ihr Profil aktuell, voll umfänglich und aussagekräftig gestalten. Dabei sollten die Angaben in Ihrem Profil mindestens so detailliert und aussagekräftig sein, wie Sie diese auch in Ihrem CV dargestellt haben, den Sie uns vorab zur Verfügung gestellt haben. Bitte verzichten Sie auf Kurzdarstellungen und stellen Sie uns Informationen vor allem hinsichtlich Ihrer Aufgaben, Projekte und ggf. Mandate in der Vergangenheit zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen können wir nur Dokumente im PDF-Format akzeptieren.

Einsatz als Silver Worker

Sobald durch eine Anfrage ein konkretes Interesse an Ihrem Profil und Ihrer Expertise besteht, prüfen wir mit Ihnen Ihre Verfügbarkeit und Ihr Interesse an einem Einsatz als Silver Worker. Erst dann kommt unter der Moderation von Herrn Tolle oder Herrn Wortmann das interessierte Unternehmen und Sie als Silverworker direkt zusammen.

Werden Sie in folgenden Schritten zum Silverworker!​

2

Gegenseitiges Kennenlernen

Vorstellungsgespräch
Erörterung der Referenzen
3

Profil erstellen

Upload ihres CV
Einschließlich weiterer
Dokumente Profilbearbeitung